So erreichen Sie uns ...

Zahnärzte-Team Dr. Mittag
Dr. Inge Mittag, M.Sc.
Parkallee 301, 1. Etage
28213 Bremen

Tel. 0421-5665150
parkallee@team-drmittag.de

Öffnungszeiten
Mo-Do 8:00 bis 19:00 Uhr
Freitag 8:00 bis 17:00 Uhr

Gerne vereinbaren Sie auch einen Termin über unseren Online-Terminkalender.

Zahnärzte-Team Dr. Mittag aus Bremen, Spezialistenpraxis für Wurzelbehandlung Endodontie
Die Behandlung
Bewerten Sie Zahnärzte-Team Dr. Mittag auf Jameda

Ästhetische Zahnheilkunde

Gesunde schöne Zähne gehören zu einem gepflegten Äußeren einfach dazu. Wenn Zähne perfekt aussehen und gut funktionieren können Sie sich wohl fühlen. Ein offenes Lächeln zeugt von Selbstvertrauen und Kommunikationsfreudigkeit, strahlende Zähne für Jugend und Vitalität.

Die moderne Zahnheilkunde macht rasante Fortschritte auf dem Gebiet der Ästhetik. Durch neure Forschung und innovative Methoden ist es heute möglich, selbst höchste Ansprüche zu erfüllen und dem Wunsch nach vollkommen natürlich wirkenden Zahnersatz zu entsprechen.

Neueste Techniken ermöglichen minimalinvasive Präparations- techniken, d.h. es kann sehr substanzschonend gearbeitet werden. Durch metallfreie Zahntechnik sind alle Materialien äußerst gut verträglich.

Zur ästhetisch-kosmetischen Zahnheilkunde gehören ferner Spezialfrontzahnfüllungen nach Vanini, Zähne bleichen (Bleachen) und Ästhetik rund um den Mund (Botox, Hyaloronsäure). Diese Leistungen finden Sie in unserer Prophylaxe-Abteilung »esthetic-professionals«.

Keramik-Inlays / Keramikteilkronen

Vollkeramische Füllungen (Einlagefüllungen, Inlays) können in unserem Meisterlabor hergestellt werden. Mit ihrer perfekten Ästhetik, hohen Paßgenauigkeit und substanzschonenden Präparationsform sind sie Kompositfüllungen weit überlegen und gehören damit zu den hochwertigsten Möglichkeiten moderner Zahnheilkunde.

Da Inlays metallfrei hergestellt werden, sind sie gut verträglich und stellen den Zahn in Form, Farbe und Funktion sehr natürlich wieder her. Das Material ist der Zahnsubstanz extrem ähnlich. Wir beraten Sie gerne.

Keramik-Veneers / Verblendschalen

Keramikveneers erfüllen allen Anforderungen maximaler Ästhetik bei gleichzeitig minimalem Substanzverlust. Gerade im sichtbaren Bereich gilt es, höchste ästhetische Ansprüche zu befriedigen.

Zahnform, -farbe und -stellung können durch Verblendschalen wesentlich verbessert werden. Veneers können eine kiefer- orthopädische Maßnahme ersparen.

Im Idealfall werden die Zähne kieferorthopädisch vorbehandelt und anschließend mit Veneers versorgt. Ziel der kieferorthopßdischen Vorbehandlung ist es, einen deutlich geringeren Substanzabtrag vorzunehmen. Da wenig Substanz entfernt wird, hält das Veneer ausschließlich durch Superhaftkleber.

Bei starken Belastungen (Abscherkräfte, Knirschen) kann es in seltenen Fällen zum Ablösen des Veneers kommen. Daher sollte vorsichtshalber nachts eine Schutzschiene getragen werden, um unkontrollierte Belastungen auf das Veneer zu vermeiden.

Vollkeramik-Kronen

Kronen werden heute viel seltener hergestellt als vor wenigen Jahren, da durch substanzschonende Technik meistens Verblendschalen oder Teilkronen möglich sind.

Neueste Kronentechnik ermöglicht durch moderne Keramikmassen eine phantastische Ästhetik bei gleichzeitig reduzierter Bruchgefahr.

Durch die Metallfreiheit kann das Licht wie bei natürlichen Zähnen durch den Zahn scheinen und ihm ein lebendiges Aussehen verleihen. Bei einem Rückgang des Zahnfleisches sieht man keine dunklen Metallränder mehr.